Gerechter Tagesablauf

Gerechter Tagesablauf

Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen - Werkstatt des Dietrich-Bonhoeffer-Zentrums Herten
Sonstige Hilfen
Nordrhein-Westfalen
Ebenfalls eine individuelle Tür gestalteten die Beschäftigten der Werkstatt des Dietrich-Bonhoeffer-Zentrums. Dabei griff die Arbeitsgruppe auf das für Autisten angewandte TEACCH Programm zurück. Hierbei wird mittels Bildkarten der Tagesablauf visuell strukturiert und dargestellt. Die Tür zeigt dabei einen „gerechten“ Tag, den die Arbeitsgruppe, trotz Autismus und den damit verbundenen strukturellen Schwierigkeiten, genießen kann und sehr schätzt. Auch der Bereich Freizeit wurde neben der Werkstatt mit berücksichtigt und jeder Beschäftigte hatte die Möglichkeit seine Interessen mit einfließen zu lassen.